1. Büchermarkt 2019



Magische Vielfalten - Kolumbien


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was: Reisebericht mit Fotos

 

Wo: Kulturbühne im MöbelMarkt, Bremer Straße 11, 27432 Bremervörde

 

Wann: Donnerstag, 14.03.2019

 

Uhrzeit: 19:30 h

 

Wer: Inge Bollen, Stade

 

ORGA:

 

Eintritt: 5,00 € nur an der Abendkasse

 

 

 

 

Kolumbien - Magische Vielfalt

 

 

 

Was verbinden wir mit Kolumbien? Das Land der Drogenkartelle, Entführungen und Morde! Vielleicht noch "100 Jahre Einsamkeit", den berühmten Roman von Gabriel García Márquez. Das alles gehört weitgehend der Vergangenheit an und heute ist Kolumbien ein Land, in dem der Reisende eine landschaftliche Vielfalt erleben und entdecken kann.

 

 

 

Schon allein in der Hauptstadt Bogotá, im Herzen des Landes und eingebettet in die Bergwelt der Anden, kann ich den faszinierenden Goldschmuck eines untergegangenen Volkes bewundern. Gold findet sich auch in den vielen Kirchen der spanischen Eroberer. Die Jugend drückt sich eher in Graffiti-Kunst und Salsa-Tanz aus.

 

 

 

Kolonialdörfer mit wunderbarer Architektur wie Villa de Leyva oder Städte wie Cartagena pulsieren in der Vermischung von Einheimischen mit Touristen. Die Karibikküste mit Traumstränden und die Kaffeezone mit Plantagen und Dschungel konkurrieren miteinander. Ich begegne Afrokolumbianern und Menschen indigener Völker, ich erlebe Wüsten und karibisches Flair im Norden des Landes und die Schönheit der Andenberge... und ich tunke traditionell Käse in meinen heißen Kakao. Vor allem fühle ich mich immer willkommen von freundlichen und hilfsbereiten Kolumbianern.

 

 

 

Zwei Monate reise ich Anfang 2018 mit dem Rucksack durch das Land, am Ende mit einem Segeltörn durch die San Blas Inseln nach Panama City mit seinem berühmten Panama-Kanal.

 

Inge Bollen

Mozartstraße 50

21682 Stade

tel. 04141 83133

e-mail: inge.bollen@web.de

 

Fotos von Inge Bollen:

http://www.stader-fotokreis.de/mitglieder-galerien/i-bollen/

 

Infos:

Thorsten Eilers, Im Sicken 19, 27432 Bremervörde

Tel.: 04761 71459

eMail: eilersfoto@web.de

www.eilersfoto.de

 


Tafelkonzert 2019



WILLKOMMEN in der BBG.

 

Im Jahr 2009 wurde von TANDEM e.V. - Soziale Teilhabe gestalten und dem Herbergsverein Wohnen und Leben e.V. die gemeinnützige Bremervörder Beschäftigungsgesellschaft gGmbH (BBG) gegründet.

Seit dem 01.03.2017 ist die Gesellschaft für soziale Hilfen im Landkreis Rotenburg gGmbH alleinige Gesellschafterin der BBG.


Foto von Sabrina Adeline Nagel: August 2017    



 

fairmitteln - mehr als Arbeit

 

Wir bieten für Menschen in besonderen sozialen Lebenssituationen sinnstiftende Tätigkeits- und Qualifizierungsmöglichkeiten.

Individuell angepasste Beschäftigungs- und Gestaltungsangebote in einem geschützten Rahmen gehören ebenso zum Angebot, wie auch die individuelle Beratung und Begleitung.

Die BBG ist ein sog. ZUVERDIENSTBETRIEB für Menschen mit einer seelischen Behinderung und leistet damit einen aktiven Beitrag zur Teilhabe und Eingliederung in Arbeit.

Dies geschieht innerhalb der eigenen Projekte und auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.

Bei uns finden Beschäftigte des Gärtnerhofs Badenstedt, einer anerkannten Werkstatt für Menschen mit seelischer Behinderung / WfbM, einen wohnortnahen sog. Außenarbeitsplatz.

 

Unter

BRV-Welcome

unsere Anlauf- und Beratungsstelle für Menschen mit Fluchthintergrund gelten unsere Angebote für diesen Personenkreis selbstverständlich ebenso.

 

faiwenden - Einfälle statt Abfälle

 

Eine fortgeführte Nutzung - als Alternative zur Vernichtung - gespendeter Waren, die vom Spender nicht mehr benötigt werden, stiftet weiterhin Nutzen bei dem neuen Empfänger. Ressourcenschonend fördert dieses eine "Kultur des guten Gebrauchten".

 

 

fairkaufen - Einkaufen mit Mehrwert

 

  • soziale Einkaufsmöglichkeiten
  • Fördern den ressourcenschonenden Umgang mit Gütern

 

fairhandeln - Sie können helfen durch

 

  • Ihre Warenspende
  • Ihren Auftrag
  • Ihren EInkauf

 

 

Soziales Einkaufen ist in Bremervörde unter unserem Dach an folgenden Standorten und für jedermann/-frau möglich:

 

 

Durch Ihre Spende und / oder Ihren Einkauf können Sie diese Arbeit unterstützen !

 

Ferner betreibt die BBG die WohnMobilStation am Vörder See und kümmert sich seit 2010 um den Betrieb der dort gelegenen GrillStation.

 

In allen Betriebsbereichen finden Menschen Beschäftigungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten und sind ehrenamtlich engagierte Mitbürger unterstützend tätig und willkommen.

 

 

Beschäftigungsmaßnahmen.

 

Seit 2010 wurden annähernd einhundertzwanzig langzeitarbeitslose Menschen in Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen der BBG und im Auftrag des Arbeitsmarktportals (Jobcenter) für den ersten Arbeitsmarkt qualifiziert (viele davon erfolgreich).



Mitgliedschaften bei