WILLKOMMEN in der BBG.



 

Im Jahr 2009 wurde von TANDEM e.V. - Soziale Teilhabe gestalten und dem Herbergsverein Wohnen und Leben e.V. die gemeinnützige Bremervörder Beschäftigungsgesellschaft gGmbH (BBG) gegründet.

 



Aktuell.




 

fairmitteln - mehr als Arbeit

 

Gemeinsames Ziel der Gesellschafter war und ist es, ein Beschäftigungs- und Qualifizierungsangebot für Menschen zu schaffen, deren multiple Vermittlungshemmnisse den Zugang zum ersten Arbeitsmarkt erschweren, die längerfristige Unterstützung im Arbeitsmarkt benötigen oder dem ersten Arbeitsmarkt aus gesundheitlichen Gründen bzw. wegen Berentung nicht mehr zur Verfügung stehen.

 

fairkaufen - Einkaufen mit Mehrwert

 

Durch Angebote des sozialen Einkaufens wird Menschen die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft erleichtert, in dem die vorhandenen Waren zu Preisen angeboten werden, die den Erwerb möglich machen.

 

fairwenden - Einfälle statt Abfälle

 

Eine fortgesetzte Nutzung - als Alternative zur Vernichtung - gespendeter Waren, die vom Spender nicht mehr benötigt werden, stiftet weiterhin Nutzen bei dem neuen Empfänger. Ressourcenschonend fördert dieses eine "Kultur des guten Gebrauchten".

 

Soziales Einkaufen ist in Bremervörde unter unserem Dach an folgenden Standorten und für jedermann/-frau möglich:

 

 

Durch Ihre Spende und / oder Ihren Einkauf können Sie diese Arbeit unterstützen !

 

Ferner betreibt die BBG die WohnMobilStation am Vörder See und kümmert sich seit 2010 um den Betrieb der dort gelegenen GrillStation.

 

In allen Betriebsbereichen finden Menschen Beschäftigungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten und sind ehrenamtlich engagierte Mitbürger unterstützend tätig und willkommen.

 

 

Beschäftigungsmaßnahmen.

 

Seit 2010 wurden annähernd einhundertzwanzig langzeitarbeitslose Menschen in Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen der BBG und im Auftrag des Arbeitsmarktportals (Jobcenter) für den ersten Arbeitsmarkt qualifiziert (viele davon erfolgreich).



Mitgliedschaften bei